Home / DIE FAIRE PRODUKTION UNSERER KATZENSPIELZEUGE

Bei CATLABS glauben an Fairness, Partnerschaft und gelebtes Miteinander. Mit unseren Katzenspielzeugen möchten wir Gutes in die Welt bringen und neben Katzen auch die Menschen glücklich machen, die mit den Produkten in Berührung kommen. Das fängt bereits bei guten Produktionsbedingungen und fairem Handel an.

Catlabs Katzenspielzeuge Produktion
Alle Katzenspielzeuge werden liebevoll
in Handarbeit gefertigt.
Katzenspielzeug Catman Produktion

Die sozialen Projekte in Nepal beschäftigen Näherinnen
aus gesellschaftlich schwacher Herkunft, die keinen Zugang
zum Arbeitsmarkt haben. Neben guter Bezahlung gibt es
Krankenversicherung und Stipendien für die Kinder.

Die CATLABS Katzenspielzeuge werden in zwei sozialen Einrichtungen in Nepal in Handarbeit gefertigt. Die Einrichtungen beschäftigen nur Frauen, die zumeist Analphabetinnen sind und geben ihnen damit einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Bedingungen. Die Bezahlung ist überdurchschnittlich und die Näherinnen haben Krankenversicherung. Zudem finanziert das Projekt Stipendien für die Kinder der Näherinnen, um dem Cyklus von mangelnder Bildung und Arbeitslosigkeit zu durchbrechen.

Catlabs Katzenspielzeug Produktion

Bevor die Motive ausgeschnitten und genäht werden können,
wird Schafwolle zu Filzmatten verarbeitet.

Besonders stolz sind wir auf unsere Produktion während Corona. Der Virus hat die ganze Welt verändert. Auch in Nepal gab es bisher (Stand September 2020) zwei Lock-Downs. Länder mit großer Armut (40% der 28 Mio. Nepalesen leben unterhalb der Armutsgrenze) hat diese weltweite Situation besonders stark getroffen: staatliche Hilfen gibt es kaum und das soziale Netz der Familien greift nicht, wenn alle gleichzeitig betroffen sind. Viele Familien lebten bereits vorher von der Hand in den Mund.

Catlabs Katzenspielzeug Produktion

Die Übergabe der Lebensmittelpakete an Näherinnen,
die von Corona stark betroffen waren.

Wir sind überglücklich, dass wir die Produktion z.T. in Heimarbeit oder mit Sicherheits- und Hygienemaßnahmen auch zu dieser Zeit aufrecht erhalten konnte. Die Lieferanten waren so in der Lage weiterhin regelmäßig Gehälter an ihre Näherinnen auszuzahlen. Die Produktion unserer Katzenspielzeuge hat zusätzlich Lebensmittelpakete für die Familien der Näherinnen mitfinanziert. Die Pakete enthalten u.a. Reis, Mehl, Linsen und Öl, für ca. einen Monat.

Catlabs Katzenspielzeug Produktion

Hier feiert ein Teil der Belegschaft das Ende des Lock-Downs
und nun endlich wieder gemeinsam in der Manufaktur arbeiten zu können

Wir haben uns bewusst für diesen Weg der Produktion entschieden, um Menschen mit Interesse an verantwortungsvollem Konsum im Bereich Katzenzubehör endlich Alternativen zum konventionellen Angebot bieten, und damit gleichzeitig anderen Menschen zu guten Arbeitskonditionen und fairer Bezahlung verhelfen.