Katzen Leckerchen selber machen - Rezept | CATLABS GmbH
30% RABATT AUF DEIN ZWEITES KATZENSPIELZEUG! WOW MIAU! 30% RABATT AUF DEIN ZWEITES KATZENSPIELZEUG! WOW MIAU!
Home / RUDEL BLOG / Katzen Leckerchen selber machen - Rezept
Katzen Leckerchen selber machen - Rezept

Katzen Leckerchen selber machen - Rezept

Selbstgebackenes für Deinen felligen Schatz! Es ist gar nicht leicht gute Rezepte zu finden. Aber dieses hier ist ganz einfach und weil etwas Katzenminze drin ist wird Deine Katze sie ganz bestimmt lieben.

  • Du brauchst: 250g Hühnchenfleisch (z.B. Hähnchenbrust), 300g zarte Haferflocken, 1 Ei, 1 Esslöffel Katzenminze, 40g Mehl, 100ml Wasser.
  • Zuerst das Hühnchenfleisch gar kochen (ca. 20min), auskühlen lassen und zerrupfen.
  • Den Backofen schon einmal auf 170 Grad vorheizen.
  • Haferflocken, Katzenminze, Ei und Hühnerfleisch danach mixen bis es eine breiige Konsitenz hat. Das Wasser dabei nach Bedarf zugeben. Das Hühnerfleich sollte sehr klein werden.
  • Danach das Mehl einarbeiten, bis der Teig nicht mehr klebt.
  • Auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen und kleine Kekse (ca. 1x1cm) ausstechen und auf ein Backblech legen. Die Kekse auf dem Bild wären für ein Katzen-Leckermäulchen etwas zu groß.
  • Ca 20min backen und dann 20min auskühlen lassen. Fertig!