CATLABS IN DER PRESSE | CATLABS GmbH
FREE & EASY: VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG INNERHALB DEUTSCHLANDS. FREE & EASY: VERSANDKOSTENFREIE LIEFERUNG INNERHALB DEUTSCHLANDS.
Home / CATLABS IN DER PRESSE

CATLABS IN DER PRESSE

FAIRPLAY FÜR ALLE

Logo Geliebte Katze

Mit Innovation und Design möchte CATLABS die Katzenhaltung nachhaltiger machen. Wir srpachen mit Gründerin Katharina Bickel über die Zukunft moderner Katzenspielzeuge.

Nachhaltiger Spielspaß mit CATLABS

Logo Geliebte Katze

Die Spielzeuge von CATLABS® bieten eine tolle Möglichkeit, dem Umweltschutz
und der eigenen Katze etwas Gutes zu tun. „Holly“ und „Catman“ werden in liebevoller Handarbeit in sozialen Projekten in Nepal genäht und fair gehandelt. Sie bestehen aus reiner Schafwolle, ohne Polyesterfüllung.

Neue Wege gehen

Logo ZZA

Catlabs der Firmenname weckt Assoziationen zur Startup-Szene, die oft neue gesellschaftliche und wirtschaftliche Impulse setzen möchte. Ganz falsch liegt man da bei Katharina Bickels Firma nicht. Ein bisschen Weltverbesserung hat die Gründerin schon im Sinn gehabt: Sie lässt nachhaltiges Katzenspielzeug in sozialen Filzmanufakturen in Nepal fertigen.

Mit Holly fing alles an

Katharina Bickel gab kurz vor ihrem 40. Geburtstag die Konzern-Karriere auf und gründete das Katzen-Start-Up Catlabs. Nun wurde ihr Katzenspielzeug für den renommierten Nachhaltigkeitspreis Design 2021 nominiert.

Milliardenmarkt Haustiere: Wenn Vierbeiner zum Familienmitglied werden

Die Münchner Gründerin Katharina Bickel hat ihre Marketing-Jobs bei Amazon und BMW gekündigt, um Katzenspielzeug und teure Kratzbäume zu entwerfen. Ihre Produkte lässt die Catlabs-Gründerin in München herstellen und verkauft diese im eigenen Onlineshop und bei DM. Für einen Kratzbaum verlangt Catlabs 800 Euro, ein Spielzeug kostet etwa zehn Euro...

Sweetspot Magazin Female Founders

Katharina Bickel, die Gründerin von Catlabs, hat mit ihrem Konzept eine Nische für sich entdeckt, die mit Premium Kratzbäumen, Katzen und Menschen zugleich ein besseres und stilsicheres Zusammenleben ermöglicht.

Katharina im Talk bei 12min.me

Katharina ist erfolgreiche Unternehmerin und bringt mit Catlabs mehr Harmonie, Qualität und Stil in Katzenhaushalte. Seit ihrer eigenen Gründung setzt sie sich für weibliches Unternehmertum ein und hilft als Coach anderen Frauen dabei ihren eigenen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.

Emotion Award 2019

Katharina Bickels Leidenschaft sind nicht nur Katzen, sondern auch Interior und Design. Konventionelle Katzenmöbel erfüllten bisher nicht ihren ökologischen Anspruch. So bestehen viele Kratzbäume aus teils schadstoffhaltigem Material und landen nach kurzer Zeit auf dem Müll. Mit Catlabs will die Münchnerin ästhetische und nachhaltige Produkte anbieten. „Sie sind fair gehandelt und verfolgen den Ansatz des bewussten Konsums“, sagt sie.