CATLABS IN DER PRESSE | CATLABS
Home / CATLABS IN DER PRESSE

CATLABS IN DER PRESSE

Brigitte Academy

Brigitte Academy
Katharina ist erfolgreiche Gründerin ihres Start-Ups Catlabs, doch der Weg zu ihrer Selbstständigkeit war ein langer Prozess. Uns erzählte sie, wie aus einer Krisen-Situation ein neuer Traum entstand und wieso es manchmal Zeit braucht, bis der eigene Mut ausreicht für große Veränderungen.

emotion Working Women

Ich habe Katharina Bickel gebeten, aufzuschreiben, wie man seinen eigenen Online-Shop plant. Katharina ist die Gründerin von „Catlabs“. Und das Produkt ihres Online-Shops ist das Ergebnis einer eigenen Suche: Wie findet man einen Kratzbaum, der schön aussieht und nachhaltig produziert ist? Antwort: Man entwirft ihn selbst und kümmert sich auch um alles andere. Katharina ist eine Digitalexpertin, hat im Marketing, Vertrieb und E-Commerce gearbeitet, unter anderem bei Mini/BMW und Amazon.

t3n Black Friday Deals

Catlabs: Designer-Kratzbaum aus Münchner Manufaktur
Das Startup Catlabs produziert elegante, aus regionalem Holz gefertigte Katzenkratzbäume. Massive Design-Elemente mit auswechselbaren Kratzflächen, den Scratch Pads. Das Modell Battlecat ist heute für 749 statt 799 Euro erhältlich und mit dem Gutscheincode „blackCATday“ bekommen Kunden eine Vierer-Packung Scratch-Pads im Wert von 60 Euro dazu.